Blog2019-03-31T13:58:31+02:00

RUN FREE LUNA

„Ooh, ist das Luna?“, höre ich mich fragen. Allerdings erwarte ich keine Antwort, denn diese Frage murmel ich nur ganz leise vor mich hin, eigentlich nicht zu hören für die junge Frau bzw Mädchen, die an mir vorbeigeht. Ich blicke der großen dunkelbraunen Fuchsstute hinterher, die an der Stallgasse an mir vorbeigeführt wird und laufe dann weiter. Meine Hunde wuseln aufgeregt an der Leine und inspizieren gründlich jeden Millimeter des Bodens. Verständlich, hier riecht es auch einfach wahnsinnig aufregend. Es ist Ende Dezember vergangenen Jahres, ein eiskalter Wintertag, an dem ich das erste Mal den Paddenhof in Hönow-Hoppegarten besichtige, auf [...]

By |September 14th, 2022|Animal, Pferdemädchen, Reportage|3 Comments

Kranke Welt?

Gerade zurück von meiner mittäglichen Hunderunde über mir unten an der Spree und im geliebten Wäldchen. Zwischendurch einen netten Plausch mit einem Radfahrer samt begleitendem Hund gehabt, der entzückt meine friedlich grasenden Mädels mustert (beide brav an ihrer Schleppleine aka zwei aussortierte Pferdelongen ). Im Gespräch (er und Hund Lotti kommen aus Prenzlauer Berg) streifen wir dann auch das allgegenwärtige Thema Giftköder. „Im Ernst jetzt? Doch nicht etwa hier, das glaube ich nicht!“ wundert sich der Radfahrer, während seine Lotti begeistert zum Ufer schielt. „Hm“, murmel ich nur so vor mich hin in dem Versuch, meine Doppellonge neu zu sortieren, [...]

By |Juli 13th, 2021|Animal|0 Comments

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl …

  Glücklicherweise habe ich die Bücher von Judith Kerr nie in der Schule gelesen - was eigentlich weniger etwas über die Qualität meines damaligen Deutschunterrichts aussagt, sondern wohl eher etwas über meine derzeitige Verfassung, Bücher, vorzugsweise über Pferde, Indianer und Ritter, später dann Raumschiffe und Paralleluniversen als lebensnotwendigen Lebensinhalt meines jungen und empfänglichen Seins aufzufassen. Bis heute unvergessen die barsch-freundliche Bibliothekarin aus Karlshorst (und ihre späteren Nachfolger der Amerika Gedenkbibliothek, quasi in den Neunzigern eine Art zweites Zuhause) mit der z.B. sehr freundlich formulierten Aufforderung, die Bücher doch bitte rechtzeitig und vollständig abzugeben, ach und ohne Knicke und Eintragungen ... [...]

By |Mai 23rd, 2019|Literatur|0 Comments

Sommer in Berlin

„Tach!“ dröhnt der ältere Herr mit Bürstenhaarschnitt energisch in unsere Richtung, während die Tür der Praxis hinter ihm krachend ins Schloss fällt. Ein undefinierbares Gemurmel der zeitungsblätternden Runde belohnt den forschen Ankömmling, der es sich mit seiner AutoBILD im Wartezimmer bequem macht. Gottseidank ist noch ein Stuhl frei. Da ich erst seit knapp anderthalb Stunden (ohne Termin, ich geb’s ja zu) bei der Hausärztin meines Vertrauens auf ein Rezept warte, nutze ich endlich meine freie Zeit und schaffe tatsächlich eine aktuelle GALA plus BUNTE, bis ich dann doch zum STERN greife. „Tschüüss!“ strahlt eine bunt gemusterte Wickelrockliebhaberin unserer Runde zu [...]

By |Juli 19th, 2018|Allgemein|4 Comments

Kategorien

Neueste Beiträge

SUBSCRIBE TO FOLLOW THE BLOG:

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
Nach oben